Frauentag 2015 2017-01-07T02:33:26+00:00

Aktion zum Internationalen Frauentag am 8. März

Seit mehr als 100 Jahren wird der 8. März weltweit als Internationaler Frauentag begangen.

Was steckt dahinter?
Er entstand in der Zeit um den 1. Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung,
und dieser Kampf ist noch nicht beendet.

Auch heute ist er noch ein Tag der Solidarität
für gleiche und verbesserte Lebens- und Arbeitsbedingungen für Frauen.

Und zahlreiche weltweite Brennpunkte zeigen jeden Tag aufs Neue,
dass Gewalt gegen Frauen grenzenlos ist und Gleichberechtigung mit Füßen getreten wird.
Aber nicht nur weltweit, nein,
auch in unserer direkten Umgebung ist die Gleichberechtigung noch nicht erreicht.
Und gerade aus diesem Grund ist es notwendig, Frauen und Männer,
Sie als Kolleginnen und Kollegen, zu sensibilisieren.

Für die vbba Frauenvertretung ist der 8. März jährlich Anlass,
diese Gleichberechtigung aufs Neue einzufordern.

Zwar gibt es hier für Frauen keine akuten lebensbedrohenden Situationen,
dennoch bleibt viel zu tun:
denken wir nur an Schlagworte wie Anerkennung, Qualifizierung, Lohngerechtigkeit,
Frauenquote, Vereinbarkeit von Beruf und Familie…

Die luxemburgische EU-Kommissarin Viviane Reding fasst das treffend zusammen:
„Solange wir einen Frauentag feiern müssen bedeutet das,
dass wir keine Gleichberechtigung haben.
Das Ziel ist die Gleichberechtigung, damit wir solche Tage nicht mehr brauchen.“

Lassen Sie uns gemeinsam, Frauen und Männer, dafür eintreten!

42

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer > Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen