Traummarke von 300 Mitgliedern erreicht

Gruppe Stuttgart ist die Nummer 1 in Deutschland

Am 1. September 2022 hat die Gruppe Stuttgart einen weiteren Meilenstein gesetzt. Später als erwartet, aber aufgrund der Corona-Pandemie noch nachhaltiger, konnte mit der Kollegin Alessandra Di Nardo das 300. Mitglied begrüßt werden. Damit ist die vbba-Gruppe Stuttgart die mitgliederstärkste Gruppe Deutschlands und damit die Nummer 1 im Land.

Die „Glückliche“ hat im Frühjahr 2019 befristet im SC Stuttgart als Telefonserviceberaterin begonnen. Bereits nach ein paar Monaten wurde sie entfristet. Ihre Erfolgsgeschichte in der BA erreichte am 01.12.2022 ihren vorläufigen Höhepunkt: Nach erfolgreicher PE als Arbeitsvermittlerin mit Beratungsaufgaben konnte sie nun dauerhaft höhergruppiert werden. Herzlichen Glückwunsch nochmals an der Stelle von uns allen.

Um diesen Meilenstein gebührend zu feiern, luden Roger Zipp (Vorsitzender der vbba-Gruppe Stuttgart) und Marius Baisch (Stellv. Vorsitzender) die „Jubilarin“ in eines der Wahrzeichen der Stadt Stuttgart ein: In das Mercedes-Benz-Museum direkt vor den Werkstoren in Stuttgart-Untertürkheim. Auf über 11 Etagen wird die Unternehmensgeschichte mit 1500 Exponaten sehr eindrucksvoll dargestellt. Stellvertretend für unseren grandiosen Erfolg steht der Mercedes 300 SL mit den Flügeltüren. SL steht in dem Fall für eine “Super Leistung”, die wirklich herausragend ist. Diese Symbolik möchten wir damit zum Ausdruck bringen. Dem Anlass entsprechend, erhielt die junge Kollegin einen Einkaufsgutschein und einen Blumenstrauß.

Infos zum Mercedes 300 SL Coupé gibt es hier

Nach dem offiziellen Teil ging es mit der Kollegin noch in die dritte Halbzeit. Im gegenüberliegenden Club-Restaurant des VfB Stuttgart „Schräglage“ (Anmerkung: aufgrund der mageren Leistungen des VfB in den letzten 10 Jahren wäre „Schieflage“ passender) stießen wir mit einem Glas Sekt auf den – trotz nasskaltem Herbstwetter – wunderschönen und kurzweiligen Nachmittag an.