Neujahrsempfang Tauberbischofsheim

Endlich war es wieder soweit, die regionale vbba-Gruppe Tauberbischofsheim hatte zum “Neujahrsempfang” eingeladen. Mitte Januar trafen sich die organisierten vbba’ler in der Kantine in Tauberbischofsheim.

Neujahrsempfang in Tauberbischofsheim; Foto: Dominik Münch

Der Vorsitzende Harald Bock wünschte den Kolleginnen und Kollegen ein gesundes und zufriedenes Jahr 2018. Danach fand ein lebhafter Austausch zu den verschiedensten gewerkschaftlichen Themen statt. So informierte der Vorsitzende über den aktuellen Stand der Mitglieder – nicht ohne Stolz bemerkte er, dass Tauberbischofsheim die am stärksten organisierte Gruppe in ganz Baden Württemberg ist.
Des Weiteren informierte er über die anstehenden Tarifverhandlungen und ging dabei unter anderem auf die Forderungen für die Tarifbeschäftigten (u.a. Altersteilzeit) ein. Aber auch die berechtigten Anliegen der Beamtinnen und Beamten (u.a. 39 Stunden Woche sowie Gewährung von Funktionsstufen) sind nicht vergessen, sondern werden nach dem Tarifabschluss weiter vorangetrieben.
Es machte ihm auch sichtlich Spaß vom Wahlerfolg bei der Wahl der Jugendvertretung Mannheim zu erzählen. Tatsächlich war es der Gruppe gelungen, einen der Auszubildenden aus Tauberbischofsheim in der Jugendvertretung zu platzieren. Der neue Jugendvertreter ist Bilalcan Ipek.
Zum Ende seiner Infos blickte er in die Zukunft und forderte die anwesenden Mitglieder auf, sich über eine Beteiligung an der vbba-Gewerkschaftsarbeit Gedanken zu machen, da es im Jahr 2020 in der regionalen Gruppe einige Umbrüche geben wird.

Anschließend informierte Dominik Münch im Sitzungssaal über die verschiedenen Internetauftritte unserer Gewerkschaft. Er stellte die erfolgreichen Facebook-Seiten der vbba-BW vor, ging dann weiter auf die vbba-Bund Seite ein, um letzlich auf die vbba-BW-Seite zu wechseln. Zum Schluss stattet er noch der dbb-Vorteilwelt einen Besuch ab. Die Vorstellung der Internetauftritte stieß bei den Kolleginnen und Kollegen auf reges Interesse.

Nach den Infos bekamen alle Anwesenden noch eine Tasse mit vbba-Aufdruck, inklusive Kuli und Post-it ausgehändigt. In der Tasse fanden die Kollegen zu Ihrer Überraschung noch zwei Kaffeegutscheine für die Kantine in Tauberbischofsheim, die den Kaffeepott mit Leben füllen sollen.

Nach ca. 2 Stunden gingen die Kolleginnen und Kollegen frisch gestärkt und wohl informiert nach Hause. Mit dem Wissen das für den Sommer ein Grillfest geplant ist.

Print Friendly, PDF & Email
2018-05-18T17:31:57+00:00

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer > Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen