Wir als Landesgruppe der Fachgewerkschaft vbba sehen in dem Vorschlag der baden-württembergischen Landesregierung, “überzählige” Beamte der Bundesagentur für Arbeit zur Bearbeitung von Asylanträgen zum Bundesamt für Migration und Flüchtlinge abzuordnen, keine Lösung des Problems!

150805_vbba-Aktuell-BW_AbordnungenBAMF